BannerbildBannerbild

Historisches Stadtarchiv im Kreisarchiv (Ludwig-Jahn-Str.2 in Herzberg)

Folgende Personenstandsunterlagen der Ortsteile Altenau, Brottewitz, Fichtenberg, Koßdorf (Blumberg, Lehndorf, Lönnewitz, Wenzendorf), Martinskirchen und Mühlberg/Elbe stehen für die Benutzung bereit:

 

Personenstandsunterlagen:

 

Mühlberg:

Geburtenbücher:     von 1874 - 1906

Heiratsbücher:        von 1874 - 1936
Sterbebücher:         von 1874 - 1985


Brottewitz/Martinskirchen:

Geburtenbücher:     von 1874 - 1906

Heiratsbücher:        von 1874 - 1932

Sterbebücher:         von 1874 - 1963

 

Fichtenberg:

Geburtenbücher:     von 1874 - 1906

Heiratsbücher:        von 1874 - 1936
Sterbebücher:         von 1874 - 1963

 

Koßdorf:

Geburtenbücher:     von 1874 - 1906

Heiratsbücher:        von 1874 - 1936

Sterbebücher:         von 1874 - 1963

 

Sammelakten zu den Personenstandsunterlagen (unvollständig)

 

Schriftgutbestände:

Schriftgut der Stadtverwaltung Mühlberg/ Elbe

Laufzeit: 1557 - 1999

Schriftgut der Ortsteile: Brottewitz, Fichtenberg, Koßdorf, Mühlberg/Elbe

Einzelne Bestände der Schulen

Laufzeit: 1862 - 2000

Aufzeichnungen der Innungen und einzelner Vereine

Urkunden, Geburtsbriefe u.a.

Laufzeit: 1451 - 1889

Zeitungsausschnittsammlung

Laufzeit: 1980 - 2008

 

Archivbibliothek:

Die Geschichte der Stadt Mühlberg/ Elbe von A. Schmidt, 1925

Die Chronik der Stadt und des Closters Mühlberg von C.R. Bertram, 1865

Das Kloster Güldenstern von M. Lorenz, 1928

Heimatkalender 1912 - 2005

Chroniken der Stadt Mühlberg/ Elbe 1860 - 1880, nach alten Aufzeichnungen, geschrieben von H. Müller

Chroniken der Stadt Mühlberg/ Elbe 1971 - 1994, H. Müller

Aus der Heimat, Bomätscher, Schwarze Elster u.v.m.

Fotosammlung

Zeitungsbände: der "Elbbote", die "Schwarze Elster", das "Liebenwerdaer Kreisblatt" (unvollständig)

Buchbestand: Archivbibliothek mit Lexika und Nachschlagewerken , Geschichtsbüchern,

Regional- u. Heimatgeschichtlicher Literatur,

Lagerung und Verwaltung des Buchbestandes aus dem Museum Mühlberg

 

Nutzung der Archivbestände:

Die Archivbenutzung des Kreisarchivs Herzberg erfolgt auf der Grundlage der Archivsatzung des Kreisarchivs des Landkreises Elbe-Elster vom 1. April 2008, beschlossen am 31.03.2008, und des „Gesetzes über die Sicherung und Nutzung von öffentlichem Archivgut im Land Brandenburg“  (Brandenburgisches Archivgesetz – BbgArchivG) vom 07.04.1994 (GVBl. Teil 1, S. 94) unter Vorweisung eines berechtigten Interesses und zu historischen Forschungszwecken unter Berücksichtigung der Rechte Dritter.

Kosten der Benutzung:

Für die Benutzung entstehende Gebühren entnehmen Sie bitte der Gebührenordnung des Kreisarchivs des Landkreises Elbe-Elster.

 

Kontakt

Öffnungszeiten

Dienstag:
08:00 bis 12:00 Uhr sowie 13:00 bis 17:00 Uhr

Donnerstag:
08:00 bis 12:00 Uhr sowie 13:00 bis 16:00 Uhr

oder nach Terminvereinbarung

Maerker Mühlberg

Der Luther Pass

Ihr persönlicher Wegbegleiter zur Reformation

Eine Spurensuche in drei Ländern

 

Luther Pass