BannerbildBannerbild

Gefahr durch Giftköder

16. 08. 2022

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

Anfang August verstarb ein Hund nach der Aufnahme eines Giftköders.

Es besteht der Verdacht, dass der Köder im Umfeld des Schlossteiches in Mühlberg/Elbe von einer unbekannten Person ausgelegt und dort von dem Hund verzehrt wurde.

 

Bitte achten Sie darauf, dass sich Ihre Kinder und Hunde dort nicht unbeobachtet aufhalten und damit die Gefahr besteht, dass sie derartige Köder finden und verzehren!

Sollten Sie verdächtige Gegenstände oder verdächtige Personen wahrnehmen, kontaktieren Sie bitte unverzüglich die Polizei bzw. das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Liebenwerda. 

 

Tel.: 035365 411-36 

E- Mail:  

 

Maerker Mühlberg

Der Luther Pass

Ihr persönlicher Wegbegleiter zur Reformation

Eine Spurensuche in drei Ländern

 

Luther Pass