BannerbildBannerbild

Mühlberger Krisenstab tagt (06. 04. 2006)

Sitzung des Krisenstabes wegen einer außerordentlichen Situation an einem Deich. Innenminister Jörg Schönbohm nahm an der Krisensitzung an Nachmittag des 6.6. in Mühlberg teil. Es gab eine gefährliche Lage am Deich zwischen den Ortsteilen Köttlitz und Brottewitz. Der Elbdeich ist unterhalb von Köttlitz gefährdet. Es hat sich auf der Wasserseite ein Loch aufgetan, vielleicht war dort ein Fuchsbau. Die Hochwasser haben den Deich "angeknappert", so dass sich eine Quellstelle gebildet hat, hier könnte es zu einem Deichriss kommen. Im pausenlosen Einsatz fliegt der Hubschrauber Sandsäcke an die gefährdete schlecht erreichbare Stelle. Die Einsatzkräfte arbeiten bis in den späten Abend. Die Köttlitzer Einwohner werden vorsichtshalber auf eine Evakuierung vorbereitet. (sgchronist)



[Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen]





Maerker Mühlberg

Der Luther Pass

Ihr persönlicher Wegbegleiter zur Reformation

Eine Spurensuche in drei Ländern

 

Luther Pass