BannerbildBannerbild

Hochwasser - Bilder aus der Umgebung (05. 04. 2006)

Die Fluten umzingeln Mühlberg und seine Ortsteile weiter. Aber ab heute fällt der Pegel stündlich um 1cm. Die heutige Hochwasserschau beginnt elbabwärts an der sächsischen Grenz bei Altbelgern, mit Blick auf den Problemdeich von 2002 bei Stehla. Es geht dann elbaufwärts über Martinskirchen, Brottewitz und Weinberge, der im Flutgebiet der Elbe liegenden ehemaligen Schäferei bei Gaitzsch und endet an der sächsischen Grenze mit Blick auf das bedrohte Kreinitz.



[Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen]





Maerker Mühlberg

Der Luther Pass

Ihr persönlicher Wegbegleiter zur Reformation

Eine Spurensuche in drei Ländern

 

Luther Pass